Home / WWW und Co. / Erfahrungen mit 99designs.de- Alle wollen fette Einhörner <3

Erfahrungen mit 99designs.de- Alle wollen fette Einhörner <3

  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%100%

Hach ja, es ist immer dasselbe; man startet eine Karriere oder einen Blog und braucht dann ein Logo. Da ich nun aber keine Lust hatte, ewig viele Designer und Agenturen mit Copy&Paste anzuschreiben und dann noch vielleicht ewig auf Antwort zu warten, habe ich mich doch nun wirklich mal überwunden und meine Gesuch auf 99designs.de eingestellt. Und ich möchte euch heute nun über meine Erfahrungen mit 99designs.de berichten.

Was ist 99designs.de?
99designs.de ist eine Seite, wo man sich für relativ kleines Geld Logos, Webseiten, Buchcover und alles, wa sso mit Grafik zu tun hat, erstellen lassen kann. De Clou daran ist, dass man einmalig eine fixe Summe zahlt (ab 279 aufwärts für z.B. Logoerstellung) und die dort angemeldeten Designer an jeder beliebugen Ausschreivung dort teilnehmen und ihre Entwürfe einsenden können. Nach X Tagen (kann man selebr einstellen gegen Aufpreis, je kürzer, desto teurer) kürt man dann eine engere Auswahl und am Ende dann den „Gewinner“ und der Designer bekommt dann das Geld und ihr euren Entwurf. Ihr zahlt also gpnstigere Preise als bei einer Sgentur und kriegt aber ganz viele Vorschläge und Stile der Designer anstatt nur den einen von der Agentur. Dafür entfällt aber halt die Beratung, die ihr meist bei einer Agentur habt. Aber dafür spart ihr manchmal eine menge Geld. Muss man halt abwägen.  Ob ein Entwurf gefällt, zeigt man in Form von Sternen und man kann den Designern Verbesserungsvorschläge senden. Coole Sache. Daran sehen die Designer, was einem gefällt und was eher nicht.

Auftrag starten/Anmeldung
99designspreiseMega easy; auf die Seite gehen, auf „Los gehts“ klicken, Briefing mit Vorstellungen, Farbideen, Stilvorstellungen und evtl. auch Beispielbilder ausfüllen, Tarif wählen und auf „weiter“ klicken. Email und Benutzername auswählen, Zusatzoptionen wie Blogeintrag oder das posten deiner Anzeige auf Twitter ist möglich und kostet extra und  soll wohl angeblich mehr Designs bringen. Ich habe nun „farbliche“ Hinterlegung meines Auftrages gewählt, für 17€ extra. Zudem hab ich den kleinsten Tarif gewählt, für 279€ und ca. 30 Designvorschläge. Danach dann noch Zahlungsdaten angeben, bezahlen und der Auftrag ist fertig. Ich habe mit Sofortüberweisung gezahlt und klappte Problemlos. Ist das alles geschafft, heißt es warten, warte, warten…auf die ersten Designvorschläge. Nach 4 Tagen kann man entscheiden, ob man 6 Designs in die engere Auswahl nimmt und das geld 100% ausgeschüttet wird oder ob man sein Geld wiederkriegt, weil kein Entwurf dabei ist, der einem gefällt.

Tag 1
Der erste Tag, die Ausschreibung steht und ist nun  für die Designer verfügbar. Ich bin gespannt, wann die ersten Logos auf 99designs.de eintrudeln.  OMG bin ich aufgeregt. Ich hab zwar noch keine Entwürfe, aber dafür meinen ersten Beobachter. YAY! Irgendwie habe ich Angst, dass keine Entwürfe eingesandt werden…   Habe meinen eigenen Auftrag im anderen Browser gesucht und keinen gefunden. sad

Tag 2
Mein Gesuch hat nun 13 Beobachter und einen Entwurf, der mir… leider gar nicht zusagt.verysad Habe das Preisgeld auf 298€ erhöht und für 19€ Werbung im 99designs Blog geschaltet. Mal gucken…

Tag 3
So, es wird meine Lieben, es wird! Ich habe bereits 5 Entwürfe und insgesamt 7 Designs. Zudem mittlerweile 31 Beobachter. Einer hat meine  Kritik zu Herzen genommen und meine Wünsche überarbeitedesignst, hatte noch was zu beanstanden, mal schauen, ob er es ändert.mummy 2 von den 5 Designs gefallen mir ganz gut. Hab bei beiden kleine Änderung in Auftrag gegeben, wehe, die ändern das nicht um .  Ich muss aber sagen, alle Designer sind wirklich super nett und sind anscheinend sehr bemüht, die Auftraggeber zufriedenzustellen. Finde ich super. Allerdings ist das mit der Sprache immer so ein Manko, ich glaube, ich kann besser singen als Englisch schreiben.

Tag 4
So, der vierte und letzte Tag! 23 Stunden sind es noch und es sind  nun 41 Beobachter und und 8 neue Designs dazu gekommen. Sehen wirklich alle seeeehr gut aus, aber irgendwie sind mir die meisten  Entwürfe zu nett umgesetzt. Ein einziges gefällt mir noch, ist ein  fliegendes Einhorn, was einen Regenbogenschweif hinter sich herzieht. Hm, also da muss ich echt  mal ganz scharf überlegen,welche in die Finalrunde kommen. Ich glaube, mein  Favorit ganz am Ende steht jetzt schon fest. Zusätzlich habe ich noch 3 andere Logodesigner auf fiverr.com  beauftragt, mir eins im  Cartoonstil zu designen, ich bin gespannt.

Tag 5
finaleFinale, ohohooo. Alle wollen Einhörner designen, die Leute stehen auf Einhörner, ich hab es immer gewusst.   Fetzt ja auch, nen fettes, fluffiges Einhorn zu gestalten, yeeeah… Insgesamt waren es um die 38 Designs und eines schöner als das andere. Oje. Es kamen noch so viele Designs dazu, dass es echt schwer fiel, die Designer für das Finale zu wählen. Irgendwie tat es mir echt leid, dass einige sich umsonst angestrengt haben, aber leider wissen die Designer ja auch, worauf sie sich einlassen. Die Finalisten sehen nun  so aus… Ich musste bestätigen, dass das Preisgeld auf jeden Fall garantiert wird und ich von der Geld zurück Möglichkeit zurücktrete. Im Finale konnte ich nun  Umfragen erstellen, wo jeder mit Sternen seine Meinung kundtun  konnte. Ich habe doch glatt eine erstellt, allerdings fiel das Ergebnis gar nicht so aus, wie ich es mir vorgestellt habe. Was die auf Platz 1 wählten, war bei mir auf den hinteren Rängen. Das machte es natürlich noch schwerer für mich, mich dann am Ende zu entscheiden. Außerdem wusste ich gar nicht, dass im Finale auch noch Entwürfe abgegeben werden dürfen, dass ist natürlich prima, denn so kann man noch Änderungswünsche äußern. Ich bin nun selber gespannt, wie ich mich entscheide und da noch Entwürfe reinkommen.

FINALE!
Nach besagten  Tagen musste ich 8 Designs ins Finale wählen, die Auswahl war echt schwer. Ich habe zwar eine Umfrage erstellt und  die bei Facebook gepostet, aber so wirklich abstimmungfreudig waren die da nun nicht, also habe ich genau 14 tage verstreichen lassen um  ein  Design auszuwählen. Am Ende ist es das geworden, was ihr hier im  header seht, ein fettes Einhorn aufn Rücken, mit kurzen Beinchen.inlove Ich war auch ziemlich schlau, dass Logo, welches mir  sowieso gefallen hat, hatte der Designer einmal mit noch einem anderen Logo hochgeladen, also wählte ich dieses aus und ich bekam dann gleich 2 verschiedene Logos vom Preis einem.confused War zwar jetzt nicht die nette Art, aber das hat mir wirklich auch persönlich sehr gut gefallen. Tat mir  dann auch irgendwie leid für die Designer, die leer ausgingen, aber  sie wussten ja, dass nur einer gewinnen kann. Bevor man die Designs kriegt, muss man noch einen kurzen Vertrag „unterschrieben“ und dann erst kann man sie downloaden.  Der Vertrag wird online unterschrieben, indem man ein Häkchen anklickt und seine Adresse angibt.

Darum habe ich mich für 99designer und gegen eine  Agentur entschieden
Eigentlich unterstütze ich ja gerne einzelne Agenturen, die sowieso jeden Auftrag gebrauchen können, da ich weiß, wie schwer es als Selbständige manchmal ist. Dieses Mal  hatte ich allerdings keine Lust und vorallem keine Zeit, Agenturen zu suchen und jede einzelne anzuschreiben, mit ihnen Gespräche führen und und und. ich willte was schnelles, unkompliziertes und bei 99Designs habe ich zusätzlich den Vorteil, dass ich dort Logodesigns  kriege von verschiedenen Designern mit unterschiedlichen Stilen und nicht nur von einem. Die Designer auf der Seite haben ja alle einen anderen Stil und so kommen richtig viele Ideen zusammen, bei einer Agentur bekomme ich einen Stil von einem Designer. Leider ist das teilweise für die Designer echt blöd, die dann einen Entwurf eingesandt haben und  leer ausgehen, da man sich meist ja nur für ein Design entscheidet. Die tun mir dann doch immer ein wenig leid, weil sie ja trotzdem Zeit investiert haben um ein Design beizusteuern.   Insgesamt hat mich der Spaß mit der Highlight-Werbung 298€ gekostet, also soviel , wie ein Logo auch bei einer Sgentur kosten würde, in etwa. Habe dafür aber mehr Auswahl und Stile gehabt. Leider habe ich über die Zahlung keine Rechnung von 99designs bekommen, hätte ich doch als Selbständige gerne beim Finanzamt abgesetzt.

Mein persönliches Fazit
So! Ich hab jetzt ein süßes Logo! Und dann noch eins! Das seht ihr rechts! Wie ich oben schon schrieb, hat ein Designer einen Entwurf mit 2 Logos auf einmal hochgeladen und demnach musste er das dann auch ausliefern. Das Logo gefile mir aber auch so sehr gut und war einer meiner Favoriten. Er hatte das allerdings auch einzeln hochgeladen, aber ich bin ja Fuchs und habe dann natürlich das genommen,  wo beide drauf waren. Bekommen habe ich eine .png, eine .jpg, eine printready .eps und .ai Datei. Allerdings waren alle Dateien nicht transparent und ich musste die .eps Datei und eben so die .ai Datei erst in Photoshop transparent machen. Danach sah das super aus und ich hab’s hier gleich in meinen Blog in den Header eingebaut. Bin sehr zufrieden und finde das einfach nur süß. Ich empfehle die Seite auf jeden Fall uneingschränkt weiter, die Designer gehen wirklich sehr schnell und präzise auf Änderungswünsche ein und dadurch kommen dann ganz viele Designs in verschiedenen Stilen zustande, sehr gut. Unbedingt austesten, ist das Geld auf jeden Fall wert.

Hat dir dieser Artikel gefallen?
  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • Custom Full
  • 5/5
  • 1 rating
1 ratingX
Very bad!BadHmmmOkeGood!
0%0%0%0%100%

99Designs.de Fazit

Preis/Leistung
Qualität
Kommunikation Designer

Perfekt!

Ein Preis, viele Designer, viele Ideen! Für alle, die viel Kreativität zum Festpreis suchen. Netter Kontakt, fähige Gestalter.

User Rating: Be the first one !

About Janina Johnson

Janina Johnson, Boss Dinosaurier, 86er Baujahr, 60kg Fame machen Einhörner traurig, wurde im Juni 2016 mit der Diagnose Morbus Crohn konfrontiert und fand seitdem heraus, dass das Leben kein Einhornhof ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz
Shares